Aktuelle DJH-Reiseinformationen

Liebe Gäste,

Bund und Länder haben am 28. Oktober 2020 neue Maßnahmen im Kampf gegen die Corona-Pandemie beschlossen, die unmittelbare Auswirkungen auf die Arbeit der Jugendherbergen in Deutschland haben.

So sind touristische Übernachtungsangebote im Inland vom 02. bis 30. November 2020 verboten. Übernachtungen dürfen demnach nur noch für zwingend notwendige Zwecke (wie etwa Dienstreisen) angeboten werden. Wichtig: Diese temporäre Beschränkung hat keinerlei Auswirkung auf Buchungen oder Reservierungen außerhalb des genannten Maßnahmenzeitraums.

Das Deutsche Jugendherbergswerk (DJH) respektiert diese Entscheidung und wird als einer der größten gemeinnützigen Verbände in Deutschland seinen Beitrag leisten.

Dem DJH ist es wichtig, den Gästen der Jugendherbergen jetzt möglichst schnell und unkompliziert alle aufkommenden Fragen zum Reise- und Buchungszeitraum vom 02. bis 30. November 2020 zu beantworten und gemeinsam mit Ihnen die bestmögliche Lösung zu finden.