SpielRaum Sprache (5 Tage)

Kommunizieren, aber richtig! (Intensiv)

Kultur
Aufenthalt 5 Tage
geeignet für 7. - 13. Klasse

Durch Zuhören und klare Worte finden wir zu einem wert- schätzenden Miteinander – in der Schule und im Leben. Dabei lernen wir unsere persönliche Ausdrucksfähigkeit zu stärken, unsere Fähigkeit im Team zu arbeiten und gemeinsam nach Lösungen für unsere Konflikte zu suchen.

1. Tag:

Anreise, Verteilung der Zimmer, Erkundung des Geländes der Jugendherberge, Freizeit.

2. Tag:

Wir treffen uns nach dem Mittagessen, lernen uns kennen und stimmen uns auf das Thema erfolgreicher Kommunikation ein. Übungen aus dem Improvisationstheater helfen uns sich locker und offen auf das Thema einzulassen. Danach geht’s gleich in die Praxis, wir schulen uns in der Grunddisziplin des „Zuhörens” und lernen dabei, zwischen Wahrnehmung und Interpretation zu unterscheiden. Es folgen Übungen zu Körpersprache, Stimme, Rhetorik, Dialog, Präsentation und sicherem Argumentieren. Die jeder durchlaufen kann. Abends schauen wir uns Beispiele für erfolgreiche Kommunikation aus eurem Umfeld an und wie ihr sie für euch und eure Interessen nutzen könnt.

3. Tag:

Am dritten Tag gibt es mehr Aktion, ihr werdet als Team vor Herausforderungen gestellt, in denen ihr gut miteinander kommunizieren müsst, um erfolgreich zu sein. Ob es das Überwinden eines Spinnennetzes ist oder das Finden eines Schatzes auf einer Orientierungstour ist, lasst euch überraschen. Gemeinsam werten wir eure Ergebnisse aus und erkennen die Muster für erfolgreiche Kooperation. Nach einer Freizeitpause und dem Mittagessen widmen wir uns dem Höhepunkt: wir bereiten uns auf ein feuriges Kommunikationsduell vor, in Gruppen arbeiten wir Themen auf, sammeln Argumente für jede Partei und werden uns schließlich in einem Gruppenduell, um die Gunst des Publikums duellieren. Am frühen Abend werten wir eure Ergebnisse aus und reflektieren dabei eure Stärken und Schwächen. Am späten Abend gestalten wir dann gemeinsam ein unterhaltsames Abendprogramm mit Improvisationstheater.

4. Tag:

Am vierten Tag lernen wir die Methode des Klassenrates kennen. An den ersten beiden Tagen haben wir den Grundstein für gelungene Kommunikation gelegt. Jetzt sind wir bereit die Themen in der Klasse zu besprechen, die uns ein Anliegen sind und alle angehen. Ihr werdet bestimmte Ämter übernehmen und lernen wie ihr im Klassenrat selbststimmt und demokratisch eure Ideen und Anliegen umsetzten könnt. Der Klassenrat kann, in Absprache mit eurer Klassenleitung, als wöchentliches Ritual in euren Schulalltag übernommen werden. Nach der Mittagspause treffen wir uns wieder, um uns dem letzten Kapitel zu widmen: Dem konstruktiven Umgang mit Konflikten. Dabei erlenen wir praktische Techniken der Konfliktmoderation, wir analysieren das Wesen eines Konfliktes und durchschauen dessen Relativität: ein Konflikt ist Ansichtssache. Durch -Perspektivenwechsel, aktives Zuhören und der Unterscheidung zwischen Ich- und Du-Botschaften- können wir es schaffen beide Parteien eines Streites zu begreifen und gemeinsam eine passende Lösung zu finden. Vor dem Abendessen schauen wir dann auf unsere gemeinsame Zeit zurück, bevor wir uns verabschieden.

5. Tag:

Abreise nach dem Frühstück.

Vorbehaltlich Änderungen. Das Programm wird an die Wetterbedingungen angepasst.

weiterlesen weniger anzeigen
Allgemeine Hinweise

Das Angebot wird im Vorfeld mit den Lehrern besprochen und abgestimmt. Das Programm wird tagsüber durchgehend betreut - durch Trainer von WandlungsSpielraum.

Die einzelnen Bausteine bauen aufeinander auf und ermöglichen eine intensive Gruppen- und Naturerfahrung für die ganze Klasse. Vorbereitungstage und/oder Nachbereitungstage in der Schule sind auf Anfrage beim Anbieter zusätzlich buchbar.

Leistungen
  • 4 Übernachtungen mit Vollpension,
  • 2,5 Tage betreutes Programm wie beschrieben
Termine & Preise

01.01.2019 - 31.12.2019

4 Ü/VP, Bett/en im Mehrbettzimmer :
188,00 € p. Pers.

01.01.2020 - 31.12.2020

4 Ü/VP, Bett/en im Mehrbettzimmer :
201,00 € p. Pers.

01.01.2021 - 31.12.2021

4 Ü/VP, Bett/en im Mehrbettzimmer :
203,00 € p. Pers.

Ermäßigung

Freiplätze für Gruppen! Jeder 11. Platz (Ü/VP) ist frei! (Mindestaufenthalt 4 Ü/VP).

Teilnehmerzahl
Mindestens 15 Teilnehmer
Höchstens 30 Teilnehmer
Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 31 Tage vor Reisebeginn.
Kontakt

Jugendherberge Köthener See mit Zeltplatz

Dorfstr. 20

15748  Märkisch Buchholz  Köthen

Leitung

Sylvia Saupe

Träger

DJH Lvb Berlin-Brandenburg e.V.