Bausteine für Klassenfahrten

Jugendherberge Burg (Spreewald) mit Zeltplatz

Filtern nach Zeitraum
Umwelt

Brückenbau  (3.-13. Klasse)

In der von Fließen durchzogenen Landschaft des Spreewaldes haben Brücken seit jeher eine große Bedeutung. Ohne sie könnte man sich nicht zu Lande bewegen. Wir werden ausprobieren, eine Brücke zu bauen, die ein kleines Fließ überspannt. Einzig aus Holz, ohne Seile, Nägel, Schrauben oder Kleber. Was erst unmöglich erscheint wird im Laufe der Aktion Realität. Mit Modellhölzern suchen wir anfangs eigene Ideen und Lösungen und lernen dann Leonardo Da Vincis Ansatz kennen. Danach üben wir Da Vincis Lösung mit großen Hölzern und bauen alle gemeinsam eine große Brücke, die uns trägt. Wenn noch genügend Zeit ist erweitern wir die Methode und bauen damit sogar Kuppeln.

Ablauf
Das Programm startet mit einer Begrüßung und der Vorstellung von Tagesablauf und Aufgabe. Danach teilen wir euch per Zufall in Gruppen zu je 4 Personen ein. Dabei werden euch
einige Spreewälder Sagenfiguren begegnen. In der ersten Bauphase arbeiten wir mit Modellhölzern. Zuerst entwickelt ihr eigene Ideen und Designs. Dann lernt ihr Leonardo da Vinci´s Methode kennen und übt sie. In der zweiten Bauphase benutzen wir große Holzlatten. Wir üben die Baumethode in größeren Gruppen und bauen dann gemeinsam eine große Brücke.
Beim Kuppelbau verfahren wir genauso. Zum Ende der Bauphase bauen wir unsere Konstruktionen ab und räumen die Bauplätze auf. Abschließend reflektieren wir den Tag und verabschieden uns.

Dauer: ca. 4 Stunden, mind. 20 Teilnehmer

01.03.2020  -  30.11.2020
01.03.2021  -  30.11.2021
Lehrer: 0,00 € p. Pers.
Schüler: 20,00 € p. Pers.

Umwelt

Floßbau  (3.-13. Klasse)

Lange Zeit waren im Spreewald Kähne und Flöße die einzigen Transportmittel. Angelehnt an diese Tradition ist unser Floßbau. Ihr habt die Aufgabe, aus Hölzern, Seilen, Luftballons und Müllsäcken ein Floß zu bauen, welches alle Teammitglieder trägt. Nachdem sich die Gruppen gebildet haben gilt es, Ideen zu sammeln, ein Konzept zu finden, es umzusetzen und auftretende Probleme zu meistern. Knotenworkshop und Trainerhilfe unterstützen die Teilnehmer. Nach der Sicherheitseinweisung können die Flöße ausgiebig auf dem Wasser  getestet werden. Hier zeigt sich schnell, welche Teams gut gebaut haben und keinen "Schiffbruch" erleiden. Jetzt ist genügend Zeit, um die Wette zu fahren, eine Wasserschlacht anzuzetteln oder das eigene Floß einfach nur zu genießen.

Ablauf
Der Trainer begrüßt die Gruppe und stellt den Tagesablauf vor. Dann begeben wir uns auf eine ca. einstündige Wanderung zum Willischza – See. Auf dem Weg machen wir mehrmals halt und vermitteln Wissen zum Spreewald und seiner Besonderheiten. Am See angekommen ist Zeit für eine Pause und eine kurze Erfrischung. Zum Start des Floßbaus stellen wir euch Aufgabe und Baumaterial vor. Wir klären alle Fragen, teilen die Gruppen ein und starten die Bauphase. Ein Knotenworkshop und die Trainerhilfe unterstützen dabei.
Wenn alle Flöße fertig sind machen wir eine Sicherheitseinweisung und testen danach die Flöße ausgiebig auf dem Wasser. Danach werden die Flöße wieder auseinandergebaut und die Bauplätze aufgeräumt. Zum Abschluß des Floßbaus reflektieren wir den Tag und verabschieden uns voneinander.

Dauer: 4-5 h, mind. 20 Teilnehmer

01.05.2020  -  31.10.2020
01.05.2021  -  31.10.2021
Lehrer: 0,00 € p. Pers.
Schüler: 20,00 € p. Pers.

Umwelt

Kräuterwanderung  (6.-10. Klasse)

Wanderung zu den gesunden und heilenden Kräutern des Spreewaldes.

Dauer: ca. 3 Stunden, mind. 10 Teilnehmer

01.03.2020  -  30.11.2020
01.03.2021  -  30.11.2021
9,50 € p. Pers.

Umwelt

Raketenbau  (3.-13. Klasse)

Beim Raketenbau soll ein rohes Ei mithilfe einer Rakete so weit wie möglich transportiert werden ohne kaputt zu gehen. Die Raketen werden von Luft und Wasser angetrieben. Vielfältige Aufgaben warten auf die Teams: Einerseits müssen die technischen Herausforderungen wie Rampenbau, Abflugwinkel, Luft/Wasser - Verhältnis und Pilotintegration bewältigt werden. Andererseits gilt es, kreativ zu werden und ein überzeugendes Design- und Marketingkonzept für die Raketenmesse zu entwickeln. Aus Präsentation und Flugweite (bei intaktem Ei) ergeben sich am Ende die Platzierungen der Teams.

Das Programm startet mit der Begrüßung und der Vorstellung von Aufgabe und Baumaterial. Wenn Sich die Gruppen zu 4 – 5 Personen gefunden haben startet die Bauphase. Jetzt werden Startrampen gebaut, Raketen designt und getestet, Piloten verpackt und Präsentationen vorbereitet. Bei der anschließenden Raketenmesse präsentieren sich alle Teams und bewerten sich gegenseitig. Danach folgt der Flugwettbewerb. Nachdem wir geschaut haben welche Piloten unbeschadet angekommen sind, wird wieder abgebaut und aufgeräumt.
Nach der Siegerehrung reflektieren wir den Tag und verabschieden uns.

Dauer: 4 Stunden, mind. 20 Teilnehmer

01.03.2020  -  30.11.2020
01.03.2021  -  30.11.2021
Lehrer: 0,00 € p. Pers.
Schüler: 20,00 € p. Pers.

Umwelt

Survival Paket  (4.-10. Klasse)

Mit den Rangern auf Survival Tour. Erlebt einen Teamtag mit Überlebenstraining vor Ort an Eurer Unterkunft. Hier lernen die Kids den Umgang mit Karte und Kompass, bauen Notunterkünfte im Team, erlernen die Grundlagen der Knotenkunde und filtern Wasser in der Natur. Ein Spaß mit Action gepaart und garantiert bildend!


Dauer: 4 h, mind. 10 Teilnehmer

01.03.2020  -  30.11.2020
01.03.2021  -  30.11.2021
Lehrer: 0,00 € p. Pers.
Schüler: 17,50 € p. Pers.

Umwelt

Wanderung durch Burg  (6.-10. Klasse)

Wanderung zu den Highlights von Burg

Dauer: 2 h, mind. 10 Teilnehmer

01.03.2020  -  30.11.2020
01.03.2021  -  30.11.2021
6,50 € p. Pers.

Umwelt

Wassermann-Radtour  (3.-13. Klasse)

Die vielen Arme der Spree sind heute die Basis der touristischen Attraktivität des Spreewaldes. Früher war die Spree Fluch und Segen zugleich. Einerseits drohte die Gefahr eines Hochwassers und damit der Verlust der Ernte. Andererseits machte Sie die Böden fruchtbar und bewässerte die Felder. Auf unserer Radtour lernen wir Burg kennen und schauen uns an, welche Strategien die Spreewälder entwickelt haben, mit der Spree umzugehen. 

Ablauf
Die Radtour startet am Fahrradverleih, wo ihr eure Räder erhaltet. Nach einer Einführung zu Route und Thema der Tour geht es los. Wir „erfahren“ die Größe des Flußdeltas, schauen uns die typischen spreewälder Wasserfahrzeuge und Wohnhäuser an, bedienen eine Schleuse, schauen uns den Nordumfluter an und rasten am Willischza-See. Hier können wir ein Bad nehmen bevor wir zum Radverleih zurückkehren.

Dauer: 4-5 Stunden, mind. 20 Teilnehmer

01.05.2020  -  30.11.2020
01.05.2021  -  30.11.2021
Lehrer: 0,00 € p. Pers.
Schüler: 20,00 € p. Pers.

Kultur

Geistertour  (1.-13. Klasse)

Im Schatten des Teufels -  Wanderung mit Sagenguide, Schauspielern, Effekten und jede Menge Gruselspaß

mind. 15 Teilnehmer

01.03.2020  -  30.11.2020
01.03.2021  -  02.03.2021
Lehrer: 0,00 € p. Pers.
Schüler: 13,50 € p. Pers.

Kultur

Spreewälder Lügendetektor  (1.-13. Klasse)

Wanderung mit Rätseln in der Umgebung von Burg - Hier werden Anekdoten erzählt und man muss herausfinden, wann hier die Wahrheiten erzählt werden und wann gelogen wurde.
Ein Spaß für alle! 


Dauer: 2 h, mind. 10 Teilnehmer

01.03.2020  -  30.11.2020
01.03.2021  -  30.11.2021
8,50 € p. Pers.
(inkl. Rätselbögen und Siegerpreise)

Kultur

Spreewälder Sagentour  (1.-13. Klasse)

Wanderung mit bebilderten Sagen in der Umgebung von Burg - Hier werden Anekdoten erzählt und es darf köstlich gelacht werden.

Dauer: 2 h, mind. 10 Teilnehmer

01.03.2020  -  30.11.2020
01.03.2021  -  30.11.2021
7,50 € p. Pers.
(inkl. Rätselbögen und Siegerpreise)

Gesundheit

Action Pfad  (1.-10. Klasse)

Ideal zum Anreisetag ist der Actionparcours. Ein Scout begleitet lustige Spiele bei denen es um Gemeinsamkeit, Teamfähigkeit, Koordination und Balance geht.


Dauer: 1,5 h, mind. 15 Teilnehmer

01.03.2020  -  30.11.2020
01.03.2021  -  30.11.2021
Lehrer: 0,00 € p. Pers.
Schüler: 5,00 € p. Pers.

Gesundheit

Bogen-/Blasrohrschießen  (3.-13. Klasse)

Erlernt die Trendsportarten Bogen- und Blasrohrschießen in einem Grundkurs und geht ins Battle um Punkte und Ringe. Mit etwas Muskelkraft bzw. Atemluft und geschultem Auge geht es ans Werk. Scout und Schutzequipment inklusive.

Max. Teilnehmerzahl pro Gruppe: 10. Größere Gruppen in Kombination mit Bogen-/Blasrohrschießen. Als Schlechtwettervariante auch Indoor möglich


Dauer: 1 h, mind. 10 / max. 40 Teilnehmer

01.03.2020  -  31.10.2020
01.03.2021  -  31.10.2021
Gruppengröße 31 - 40, Schüler: 147,00 € p. Baustein
Gruppengröße 21 - 30, Schüler: 98,00 € p. Baustein
Gruppengröße 10 - 20, Schüler: 49,00 € p. Baustein

Gesundheit

Crossgolf  (3.-13. Klasse)

Erlernt die Trendsportarten Crossgolf in einem Grundkurs und geht ins Battle um Punkte und Ringe. Mit etwas Muskelkraft und geschultem Auge geht es ans Werk. Hier bieten wir das Putting an - reines Zielen ohne Weite

Max. Teilnehmerzahl pro Gruppe: 10. Größere Gruppen werden geteilt. 


Dauer: 1 h, mind. 10 / max. 30 Teilnehmer

01.03.2020  -  31.10.2020
01.03.2021  -  31.10.2021
Gruppengröße 21 - 30, Schüler: 98,00 € p. Baustein
Gruppengröße 10 - 20, Schüler: 49,00 € p. Baustein

Gesundheit

Gurkenboccia  (1.-13. Klasse)

Eine äußerst lustige Art des Boccia Spiels. Andere Regeln, andere Ziele. ideal als begleitender Spaß auf Wanderungen, Radtouren und Paddeltouren. Als Schlechtwettervariante auch Indoor möglich. 


mind. 12 Teilnehmer

01.03.2020  -  31.10.2020
01.03.2021  -  31.10.2021
Lehrer: 0,00 € p. Pers.
Schüler: 4,00 € p. Pers.

Gesundheit

Shuffleboard  (1.-10. Klasse)

Eisstockschießen ganzjährig mit der Shuffleboard Anlage der Insider.

Spielspaß für 4 - 8 Schüler gleichzeitig, als Schlechtwettervariante auch Indoor möglich.


Dauer: 1 h, mind. 12 Teilnehmer

01.03.2020  -  31.10.2020
01.03.2021  -  31.10.2021
Lehrer: 0,00 € p. Pers.
Schüler: 7,50 € p. Pers.

Gesundheit

Sommerhockey  (5.-13. Klasse)

Eine äußerst lustige Art des Eishockey Spiels. Andere Regeln, andere Ziele.

Rutschig, lustig, Fun total.


Dauer: 2 h, mind. 12 Teilnehmer

01.03.2020  -  31.10.2020
01.03.2021  -  31.10.2021
Lehrer: 0,00 € p. Pers.
Schüler: 12,00 € p. Pers.

Gesundheit

Teamtage  (1.-13. Klasse)

Wir bieten Ihnen individuell auf Ihre Ziele und die Klassensituation angepasste Teamtage. Dafür kombinieren wir bewährte handlungsorientierte Lernmethoden aus der Erlebnis-,
Abenteuer- und Sportpädagogik. Grundlegende Ziele der Programme sind die Verbesserung des Gruppenzusammenhalts und die Förderung von Selbstvertrauen und Teamfähigkeit der Schüler. Dabei steht der Spaß in der Gruppe bei gemeinsamen Aktionen im Vordergrund. Abwechslungsreiche Reflexionsmethoden unterstützen Lernerfolge und Transfer in den Alltag.
Der Focus der Programme kann z.B. auf folgenden Themen liegen:
Kennen lernen
Kooperation
Kommunikation
Bewegung
Vertrauen
Als Programmform sind möglich:
Teamchallenge: Alle Schüler lösen gemeinsam die vom Trainer gestellten Aufgaben und reflektieren diese. Der Trainer paßt die Aufgaben jederzeit dem Leistungsvermögen der Klasse an.
Teamwettkampf: In Kleinteams lösen die Schüler mehrere jeweils identische Aufgaben und ermitteln so am Ende ein Siegerteam. Abenteuer-Rallye: Die Klasse muss eine Reihe zusammenhängender Herausforderungen bestehen, um zu ihrem Ziel zu gelangen. Dabei ist die Zusammenarbeit aller Schüler nötig. Schatzsuche/: Um zum Schatz zu gelangen müssen Hinweise gefunden und Schnitzeljagd Aufgaben / Rätsel gelöst werden. Im Vorfeld klären wir mit Ihnen telefonisch die Programminhalte ab. Während der Programme sind wir flexibel und passen die Aufgaben der jeweiligen Situation an. Teamtage können untereinander oder mit anderen Angeboten zu mehrtägigen Programmen kombiniert werden.

Dauer: ca. 4 Stunden, mind. 20 Teilnehmer

01.03.2020  -  30.11.2020
01.03.2021  -  30.11.2021
Lehrer: 0,00 € p. Pers.
Schüler: 20,00 € p. Pers.
(4 h)

Kontakt

Jugendherberge Burg (Spreewald) mit Zeltplatz

- direkt an der Hauptspree -

Jugendherbergsweg 8

03096  Burg (Spreewald) 

Leitung

Simone Golling

Sven Golling

Träger

DJH Lvb Berlin-Brandenburg e.V.

Service-Center

DJH Service-Center Berlin-Brandenburg

Kluckstr. 3

10785 Berlin