javascript:void(0);
/~/media/993FD8319BA1476CAF8488F7A4EE90D8.jpg
activeSlide-green
javascript:void(0);
/~/media/8C1F1CDE25AC483CA2BC2BD91A2D30E3.jpg
activeSlide-green
javascript:void(0);
/~/media/BF9BF98EA85544A08FB52CEFAC714D71.jpg
activeSlide-green
Print

 

Sommer | Urlaub mitten im Biosphärenreservat Spreewald: Natur pur und abwechslungsreiche Aktivtage mit Rad, Kanu und per Pedes. Lassen Sie den Alltag zu Hause. Sport, Fun, Action und Erholung machen diese Tage zum Urlaub der Extraklasse. Unser Tipp: Nutzen Sie auch die Skaterstrecke direkt an der Jugendherberge!

icon_person_2 Programm der Reise

• 6 Übernachtungen mit Vollpension
• Leihfahrräder für die Fahrradtour
• Leihkajaks
• Tourguide
• Kahnfahrt
• Wanderung
• Kurtaxe

Mitten im Biosphärenreservat Spreewald: Natur pur und abwechslungsreiche Aktivtage mit Rad, Kajak und per Pedes. Lassen Sie Ihren Alltag zu Hause. Sport, Fun, Action und Erholung machen diese Tage zu Urlaub der Extraklasse. Top: Skaterstrecke direkt an der JH.

Der Spreewald liegt etwa 100 km südöstlich von Berlin. In der lang gestreckten Niederung des Baruther Urstromtals bildeten Spree und Malxe in Jahrtausenden ein dicht verästeltes Netz von Bächen und Wasserläufen, den so genannten Fließen. Ergänzt durch künstlich angelegte Gräben, Kanäle und kleine Häfen entstand hier eine wunderschöne und einzigartige Kulturlandschaft. Bei Lübben liegt die Grenze zwischen dem touristischen erschlossenen Oberspreewald und dem Unterspreewald, der ursprünglicher geblieben und als Naturschutzgebiet nur einen engeren Kreis von Besuchern bekannt ist. Bekannt sind jedoch jedem die typischen Traditionen des Spreewaldes angefangen von der sorbischen Sprache bis hin zu den Holzkähnen, mit denen jährlich viele Touristen Ausflüge in den Oberspreewald machen. Und genau im Herzen dieser Idylle, direkt am Ufer der Hauptspree liegt das Gelände der Jugendherberge in dem Sie ganz sicher einen unvergesslichen Urlaub verleben werden.

1. Tag: Anreisetag

Anreise bis spätestens 17.00 Uhr!

Tourenbegleiter und Herbergsleiter heißen Sie herzlich willkommen in der Jugendherberge Lübben. Nach der Anreise aller Teilnehmer und einem kurzen „Hallo“ werden gemeinsam die Zimmer aufgeteilt und bezogen. Anschließend erstes Abendessen und gemeinschaftliches Vorstellen in gemütlicher Runde.

2. Tag: Paddeln

Nach einem ausgiebigen Frühstück sind alle gestärkt für den ersten Kontakt mit dem Element Wasser. Die Tourenbegleiter geben Ihnen eine ausführliche Einführung zum Umgang mit den Booten, zur Paddeltechnik und zu all den Sachen, die man sonst noch so wissen sollte, wenn man sich in das Abenteuer Spreewaldpaddeln begeben möchte. Der Vormittag wird mit einer Ausstiegsübung am Steg der Jugendherberge und dem gemeinsamen Mittagessen enden. Bei unserem Nachmittagsausflug auf der Spree können wir all das gelernte vom Vormittag noch ausgiebig üben und die ersten Eindrücke vom Spreewald sammeln, die sicher nach dem Abendessen noch ein begehrtes Thema sein werden.

3. Tag: Fahrrad

Heute werden schon beim Frühstück die Lunchpakete zubereitet, die Sie mit auf die Fahrradtour nehmen. Die geplante Exkursion führt in das Biosphärenreservat Spreewald. Es erwartet Sie ein Schutzgebiet mit faszinierender Flora und Fauna, eine völlig intakte Natur mit unzähligen, von Buchen gesäumten Fließen und Bächen. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung und kann individuell genutzt werden. Abendessen und Übernachtung in der Jugendherberge Lübben.

4. Tag: Paddeln, Wandern

Der heutige Tag soll Ihnen die Schönheiten und Sehenswürdigkeiten der Stadt Lübben nahe bringen. Natürlich wird die Stadtrundfahrt auf der Spree und ihren Seitenarmen stattfinden.
Die Betreuer zeigen Ihnen die Sehenswürdigkeiten der Stadt Lübben vom Wasser aus. Bei dieser bemerkenswerten Stadtrundfahrt überwinden Sie mehrere Staustufen und verfestigen Ihre Paddeltechnik. Das Mittagessen wird nach diesem tollen Ausflug in der Jugendherberge eingenommen. Nach dem Mittag steht eine Fußwanderung zur Lübbener Schlossinsel an. Ein wunderschön und liebevoll gestaltetes Areal mit vielen Attraktionen und tollen Spielplätzen. (www.lübben.de) Der riesige Wasserspielplatz ist natürlich ein Magnet und eine der Attraktionen der Insel.
Ein großer Spaß für jung und alt. Abendessen in der Jugendherberge. Wer Lust hat kann die Paddelboote auch am Abend nutzen. Mit etwas Glück können seltene Tiere beobachtet werden.

5. Tag: Paddeln

Vielleicht nehmen Sie das Frühstück heute etwas eher ein, damit nicht viel Zeit an Ihrem großen Paddeltag verloren geht. Eine Tour zu einem wunderschönen Fließ, „ die Mutnitza“ steht auf dem Programm. Das Picknick inmitten der Natur mit Lunchpaketen ist ein schöner Bestandteil dieser Tour. Die Stärkeren werden den Hochwald, ein wunderschönes Naturschauspiel, erleben. Nach einem sportiven Tag im Grünen wird das Abendessen sicher schmecken und der ein oder andere wird Erholung in seinem Zimmer suchen.

6. Tag: Kahnfahrt

Im Anschluss an das Frühstück ist eine Fahrt mit einem Original-Spreewaldkahn in den Oberspreewald geplant, bei der die Kultur der Bewohner des Spreewaldes im Vordergrund steht. Es geht nach Lehde. Ein urtypisches Spreewalddorf, in dem man viel über die Kultur und die Lebensweise der sorbischen Minderheit erfahren kann. Noch heute können einige Höfe nur vom Wasser aus erreicht werden. Inmitten dieser einzigartigen Siedlung, gibt es ein wunderschönes Freilandmuseum, in dem ein Besuch nicht fehlen darf. Hier erfährt man viel über das Leben der Spreewälder und über die Besiedlung des Spreewaldes. Wer noch nie in einem strohgedeckten Holzhaus gewesen ist, sollte sich diese einmalige Chance nicht entgehen lassen. Übrigens nannte Fontane das Dorf Lehde liebevoll Klein Venedig und dieser Charme ist bis heute erhalten und wird gut gepflegt. Nach dem Verzehren der mitgebrachten Lunchpakete begeben Sie sich auf die Rückfahrt zur Jugendherberge, wo bei einem gemütlichen Grillabend Gelegenheit besteht, die erlebten Momente der Woche Revue passieren zu lassen.

7. Tag: Abreisetag

Nach dem Auszug aus den Unterkünften folgt das letzte gemeinsame Frühstück, bei dem Sie sich noch etwas Verpflegung für die anstehende Heimfahrt einpacken können.

Allgemeine Hinweise

Alle Teilnehmer müssen schwimmen können!
Eine abweichende Reihenfolge der Tagesabläufe ist möglich.
Bootsmaterial kann auch außerhalb des offiziellen Programms eigenverantwortlich genutzt werden.
Die Unterbringung erfolgt nach Möglichkeit in Familienzimmern.
PDF Version der Reise (PDF)

Kontakt

Jugendherberge Lübben mit Zeltplatz
- direkt an der Spree! -

Zum Wendenfürsten 8
15907 Lübben

Tel: +49 3546 3046
Fax: +49 3546 182597

jh-luebben@jugendherberge.de


Leitung
Steffen Regel
Siegfried Gunkel

Veranstalter

DJH Landesverband Berlin-Brandenburg e.V.

Preise & Termine

Aktivwoche
23.07.17 - 29.07.17
29.07.17 - 04.08.17
04.08.17 - 10.08.17
10.08.17 - 16.08.17

6 Ü/VP im Zeltplatz - Übernachtung im eigenen Zelt
8-14 Jahre: € 266,00 pro Person
ab 15 Jahre: € 320,00 pro Person

6 Ü/VP im Familienzimmer
8-14 Jahre: € 305,00 pro Person
ab 15 Jahre: € 359,00 pro Person

Leistungen

  • 6 Übernachtung mit Vollpension im Familienzimmer, Bettwäsche, Grillabend,
    Fahrräder für die Fahrradtour,
    Kajaks inkl. Zubehör für die Paddelausflüge, Wanderung, Spreewaldkahnfahrt, Kurtaxe, Informationspaket vor der Anreise
  • Umfangreiches betreutes Programm
  • Zimmer mit Dusche/WC auf Anfrage und nach Verfügbarkeit gegen Aufpreis i.H. von 2,00 EUR p.P. / Nacht möglich
  • Nicht enthalten: Eintrittsgelder ca. 5,00 EUR pro Teilnehmer

Teilnehmerzahl

Mindestens 12 Teilnehmer
Maximal 24 Teilnehmer
Weiterempfehlen